Der Motor ist nicht mehr der Jüngste und hat den Dienst quittiert. Sie besuchen eine Fachwerkstatt und erhalten die Auskunft, dass ein Austauschmotor oder gar eine neue Maschine eingebaut werden muss.

Damit wird allerdings oftmals über das Ziel hinausgeschossen und es geht auch kostengünstiger. Denn in den meisten Fällen kann der Schaden durch eine fachmännische Reparatur behoben werden.

Wir prüfen den Motor Ihres Fahrzeuges, ermitteln die Schadenursache.

Falls möglich, reparieren wir fachgerecht. Dadurch sparen Sie u. U. erhebliche Kosten.

Placeholder image
Die Motorinstandsetzung umfasst

- Bearbeiten von Zylindern durch Bohren und Honen
- Bearbeiten von Planflächen (Zylinderkopf, Motorblock)
- Schleifen von Kurbelwellen
- Fräsen von Ventilsitzen
- Einbau von Ventilsitzen und Ventilführungen
- Zylinderkopfbearbeitung
- Pleuelbearbeitung

Demontage und manuelle Bearbeitung der Motorteile sowie Montage und abschließende Prüfung führen wir in unserer Werkstatt durch.


Placeholder image


Allgemeines
Im Regelfall hält die Steuerkette eines Motors ein Motorleben lang. Sie liegt in einer zuverlässigen Kettenführung und bietet maximale Kraftübertragung bei minimalem Wartungsaufwand.

Dennoch kann eine Steuerkette irgendwann verschleißen, denn das Material wird extremen Kräften ausgesetzt und kann demzufolge ermüden. Das führt zu unterschiedlichen Schäden an der Kette und ggfs. zu teuren Folgeschäden am Motor.


Ursache
Durch die einzelnen Glieder einer Steuerkette läuft sie exakt und ohne Reibung bzw. Schlupf. Voraussetzung dafür ist, dass die Kette korrekt gespannt und geschmiert ist. Zur optimalen Kettenspannung werden sog. Kettenspanner eingesetzt.

Im Laufe der Nutzung des Fahrzeuges können sich Steuerketten ausdehnen, was im Normalfall von den Kettenspannern kompensiert wird. Die leichte Dehnung der Gesamtlänge einer Steuerkette (fachmännisch: Kette ist „gelängt“) kann zu einem Defekt führen.

Übersprung
Die Kettenspanner können die Dehnung/Verlängerung nur begrenzt ausgleichen. Sind die Kettenspanner überfordert, kann die Steuerkette überspringen. In diesem Fall geraten die Steuerzeiten durcheinander und der Motor läuft nicht mehr rund.

Im weiteren Verlauf kann die Kette reißen. Durch die Drehung der Kurbelwelle werden die Teile der gerissenen Kette im Motor umhergeschleudert.

Kolben können auf geöffnete Ventile treffen, wodurch sie sich verbiegen (siehe Video) und den Zylinderkopf beschädigen.
In jedem Falle sind die Folgen einer beschädigten Steuerkette verheerend für Motor und den Geldbeutel des Fahrzeugbesitzers.


Unsere Reparatur von Zylinderköpfen umfasst

- Prüfung des Zylinderkopfes auf Rissbildung
- Prüfung der Planheit der Dichtfläche mit evtl. planschleifen
- Prüfung der Ventilsitze und -führungen, schleifen oder Neueinbau
  von Ventilen und Federn
- Prüfung der Nockenwellenlagerung und ggfs. deren Erneuerung


Placeholder image


Placeholder image




Getriebeschäden zählen zu den Sorgenkindern aller Werkstätten. Zwar kann durch falsche Benutzung der Kupplung ein Schaden am Getriebe entstehen. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um Konstruktionsfehler, die zum Schaden führen.

Oftmals wird auch beobachtet, dass der Ölstand infolge Undichtigkeiten abgesunken ist oder dass Lagerschäden durch veraltetes und verbrauchtes Getriebeöl entstehen.

In vielen Fällen ist eine Reparatur der defekten Teile möglich und natürlich auch wirtschaftlich sinnvoller.

Welche Maßnahme letztendlich die sinnvollste ist, kann nur im Einzelfall nach individueller Prüfung entschieden werden.


Wir reparieren Schaltgetriebe für nahezu alle Fahrzeugmodelle.

Dazu zählen alle Arten der Reparatur - vom Austausch eines defekten Lagers oder Zahnrades bis hin zur Generalüberholung.

Ob eine Reparatur erfolgen kann oder ein Austausch vorgenommen werden muss, hängt von der Art des Getriebeschadens, vom Fahrzeugmodell und der Getriebeart ab.

Unsere Experten verfügen über eine hochqualifizierte Ausbildung und langjährige praktische Erfahrung.

Dadurch ist gewährleistet, dass - falls technisch möglich - eine hochwertige Reparatur ausgeführt wird.


© 2019-2020 ask me - FahrzeugProfi Markus Gieseler. Alle Rechte vorbehalten.